Viaduktstr. 42, 4002 Basel
 
NEWS

Öffnungszeiten über die Auffahrt 2016

Unsere Büros bleiben wie folgt geschlossen:

  • Mittwoch, 4. Mai ab 12.00 Uhr
  • Donnerstag, 5. Mai ganzer Tag
  • Freitag, 6. Mai ganzer Tag

Wir wünschen schöne Auffahrt.

Rückverteilung der Erträge aus der CO2-Abgabe 2016 an die Unternehmen

Auch im Jahr 2016 werden die Erträge aus der CO2-Abgabe zurückverteilt. Die Ausgleichskassen nehmen diese Verteilung im Auftrag des Bundesamtes für Umwelt BAFU vor. Die Verteilung der CO2-Abgabeerträge an die Wirtschaft erfolgt proportional zur AHV-Lohnsumme. Im Jahr 2016 erhalten alle Arbeitgeber 0.712 CHF pro 1'000 CHF abgerechnete AHV-Lohnsumme 2014 ihrer Arbeitnehmenden.

Mehr Informationen finden Sie im Faktenblatt auf: http://www.bafu.admin.ch/co2-abgabe-verteilung.

Wichtige AHV-Daten 2016

Per 1. Januar 2016 reduziert sich einerseits der EO-Beitragssatz von 0,5 auf 0,45 %. Anderseits erhöht sich der Höchstbetrag des versicherten Verdienstes in der obligatorischen Unfallversicherung von 126'000 auf 148'200 Franken. Damit verbunden ist eine entsprechende Anhebung der ALV-Beitragsschwelle: Für Lohnanteile bis 148'200 gilt ein ALV-Beitragssatz von 2,2 %, höhere Lohnteile unterliegen unbegrenzt dem Solidaritätsbeitrag von 1 Prozent.  

Finden Sie hier die Änderungen für das Jahr 2016 im Detail: