Coronavirus: Entschädigung für Erwerbsausfall

Der Bundesrat hat am 20.03.2020 eine neue Entschädigung für Erwerbsausfall beschlossen, die analog zu EO-Leistungen von den Ausgleichskassen erbracht wird. Berechtigt sind:

Selbständige und Freischaffende, die wegen den vom Bundesrat beschlossenen Massnahmen ihre Erwerbstätigkeit unterbrechen mussten,

Eltern, die ihre Erwerbstätigkeit unterbrechen müssen, weil die Fremdbetreuung der Kinder (unter 12) nicht mehr gewährleistet ist

Personen in ärztlich angeordneter Quarantäne ohne Arbeitsmöglichkeit 

Mehr Informationen zur neuen Leistung finden Sie hier:.

Merkblatt: «6.03 – Corona Erwerbsersatzentschädigung»

Anmeldeformular:*

Corona Erwerbsersatz für Angestellte (PDF)*

Corona Erwerbsersatz für Selbstständige (PDF)*

*(Im Verlauf der nächsten Woche steht Ihnen ein komfortableres Online-Formular zur Verfügung, welches eine raschere Behandlung sicherstellt, weil die Daten direkt ins System eingelesen werden – zuwarten mit der Anmeldung lohnt sich für Sie). 

Senden Sie das ausgefüllte Formular an die folgende Mailadresse: corona@ak114.ch   

Weitere Informationen für Arbeitgebende und Selbständigerwerbende im Zusammenhang mit dem Coronavirus: Merkblatt 2.13

Mein individuelles Konto
Bestellen Sie hier den Auszug aus Ihrem individuellen Konto: Bestellung Kontoauszug
Anschrift
AUSGLEICHSKASSE WIRTSCHAFTSKAMMER BASELLAND
Viaduktstr. 42
4002 Basel
Telefon 061 285 22 22
Telefax 061 285 22 33
E-Mail info.ak114@ak40.ch
Öffnungszeiten
Schalter
08:30-11:45 13:30-16:30
Telefonzentrale
07:45-12:00 13:30-17:00